SEE-LAND

Ein Musik-Projekt von Martin Deville

 


 

 

 

SEE-LAND

 

SEE-LAND - SPLITTER SEE-LAND ist ein Musikprojekt von Martin Deville. Es hat sich zum Ziel gesetzt, die Wiederkehr des Schönen in den Vordergrund des Musikhörens zu rücken. „Zugrunde liegt ein Verständnis von Kultur, die den Menschen bereichern soll, indem sie ihn aus seinem Alltag herauslöst - kurzum: Musik, die mit dem Hörer/ der Hörerin etwas anstellt“, erklärt Martin Deville sein Herzensprojekt, das über Jahre gereift ist. Schönheit bedarf, um sichtbar zu werden, jedoch immer auch des Bruches, sei es in textlicher oder kompositorischer Hinsicht. So kennzeichnet diese Musik mit ihren Texten immer auch ein Wechselspiel zwischen Schönheit und Dekonstruktion, zwischen erhebender Tiefe und formloser Attitüde. Die Musik wird durch die wundervolle Stimme der Sängerin Esther-Marija Stemmer formvollendet.

 

 

 

SEE-LAND is a music project by Martin Deville. It has set itself the goal of bringing the return of beauty to the foreground when listening to music. “It is based on an understanding of culture that is intended to enrich people by removing them from their everyday lives – in short: music that does something to the listener,” says Martin Deville, explaining his heart project, which has matured over the years. However, in order to become visible, beauty always requires a break, be it in terms of text or composition. This music and it`s lyrics always characterize an interplay between beauty and deconstruction, between uplifting depth and formless attitude. The music is perfected by the wonderful voice of female singer Esther-Marija Stemmer.

 

 

 

Das Bildmaterial kann für Pressezwecke frei verwendet werden.

Esther-Marija Stemmer, Martin Deville - SEE-LAND
Esther-Marija Stemmer, Martin Deville
Esther-Marija Stemmer, Martin Deville - SEE-LAND
Esther-Marija Stemmer, Martin Deville
Martin Deville - SEE-LAND
Martin Deville

 

 


 

 

 


 

 

 

© 2024 Martin Deville     57858

Datenschutz | Impressum